Image

Für unser Ambulant Betreutes Wohnen | Einstieg ab 01.08.2024

Pädagogische Fachkraft ABW (w/m/d) / Einzelbegleitung und Fallmanagement

Die Lebenshilfe Witten setzt sich seit über 60 Jahren für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung aller Altersstufen und in allen Lebenssituationen ein. Im Verbund von drei gemeinnützigen Gesellschaften agiert die Lebenshilfe Witten auf höchstem Qualitätsniveau in den Bereichen Kitas und Frühförderung (FLiWi gGmbH), Wohnen und Freizeit (ALW gGmbH) sowie Arbeit (SoVD-Lebenshilfe gGmbH). Ein multiprofessionelles Team aus rund 500 Mitarbeitenden arbeitet täglich mit großem Engagement und zukunftsorientiert an dem Ziel, Menschen mit Unterstützungsbedarf in ein selbstbestimmtes Leben zu begleiten.

Unser Ambulant Betreutes Wohnen (ABW) unterstützt Menschen mit Behinderung in unseren Wohnprojekten oder in ihren eigenen Wohnungen nach einem individuellen Unterstützungsplan, der sich an den jeweiligen Wünschen und Hilfebedarfen orientiert.

Für unser Ambulant Betreutes Wohnen in Witten suchen wir ab 01.08.2024 eine Pädagogische Fachkraft ABW (w/m/d) / Einzelbegleitung und Fallmanagement in Teil- oder Vollzeit (32 - 39 Std./Woche). Der Umfang der Aufgaben im Fallmanagement beträgt je nach Stellenumfang ca. 12 Std. bei einer 80% Stelle oder ca. 16 Std. bei einer VZ Stelle. Bei der Bearbeitung der BEI_NRWs ist mobiles Arbeiten möglich. Die restlichen Std. sind in der Einzelbegleitung von Klient*innen im Ambulant Betreuten Wohnen verortet. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine dauerhafte Beschäftigung wird ausdrücklich angestrebt.


Ihre Aufgaben:

  • Im Aufgabenbereich der Einzelbegleitung unterstützen Sie die Klient*innen in ihrem Alltag, bringen Ideen für eine personenzentrierte Begleitung der Klient*innen mit und können diese selbstständig umsetzen
  • Sie kooperieren mit allen relevanten Einrichtungen der Lebenshilfe Witten und sind in der Lage, die Dokumentationen Ihrer Arbeit durchzuführen
  • Im Aufgabenbereich des Fallmanagements übernehmen Sie das Gegenlesen der aktuellen Hifeplanungen per BEI_NRW, unterstützen die päd. Fachkräfte bei der Planung der individuellen Hilfeleistungen und übernehmen die Beratung/ Schulung einer ICF basierten Ziel- und Maßnahmenplanung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium BA/ MA Soziale Arbeit/ Heilpädagogik
  • Einschlägige Berufserfahrung im Ambulant Betreuten Wohnen
  • Kenntnisse der relevanten Rechtsgrundlagen in der Eingliederungshilfe und Sozialhilfe
  • Ein offener und wertschätzender Umgang mit Klient*innen, Angehörigen und gesetzlichen Betreuer*innen

Wir bieten Ihnen:

  • Eine anspruchsvolle, vielschichtige und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Vergütung in Anlehnung an den TVÖD
  • Betriebliche Altersversorgung mit Arbeitgeberzuschuss
  • Individuelle Einarbeitung und Begleitung
  • Vielfältiger Erfahrungsaustausch in einem starken multi-professionellen Team
  • Individuelle Förderung Ihrer Kompetenzen durch unser umfangreiches Fortbildungsangebot

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung